Downloaden van apple music

Die neuesten Unterhaltungs-Apps sind jetzt mit macOS Catalina installiert. Aktualisieren Sie noch heute, um Ihre Lieblingsmusik, Filme, TV-Sendungen und Podcasts zu erhalten. Sie können Apple Music beitreten und über 60 Millionen Songs werbefrei herunterladen und offline herunterladen und abspielen. Apple hat dem Dienst personalisierte Playlists hinzugefügt, mit dem Start von “My New Music Mix”[86] im September 2016 und dem Start von “My Chill Mix” im Juni 2017. [87] [88] Das große Redesign von Apple Music in iOS 10 erhielt positivere Kritiken. Caitlin McGarry von Macworld lobte Apple dafür, dass es “die Unordnung aufgeräumt, die Navigationstools überdacht, deine Bibliothek in den Mittelpunkt gestellt und algorithmisch erstellte Wiedergabelisten hinzugefügt hat, um Spotifyzu konkurrieren.” Sie bemerkte größere Schriftarten, große Mengen an Leerraum, und sie begrüßte Änderungen an verschiedenen Funktionalitäten und schloss mit der Aussage, dass “Apple Musics Neugestaltung eine enorme Verbesserung gegenüber seiner vorherigen Inkarnation ist und ein klares Zeichen dafür, dass Apple seinen Kunden zuhört”. [130] Ein anderer Macworld-Redakteur, Oscar Raymundo, kritisierte das neue Design und schrieb: “Apple Music in iOS 10 ist nicht so elegant oder intuitiv, wie Apple versprochen hat. Der Musikdienst fügte mehr unnötige Optionen hinzu, Schlüsselaktionen wie Wiederholung wurden begraben, und der For You Abschnitt lässt viel zu wünschen übrig.” [131] Jordan Novet von VentureBeat äußerte sich positiv zu den Änderungen und erklärte: “Apple hat das Gesamtdesign sowie die Erfahrung verbessert”. [132] Om alleen de gedownloade nummers in je bibliotheek te bekijken, doe je het volgende: Nu wil je muziek downloaden van de nieuwe muziekdienst van Apple.

Muziek downloaden traf Apple Music kent een aantal voordelen. Vooral de besparing op de kosten voor mobiel internet is een groot voordeel: muziek downloaden over wifi en in de trein of de bus luisteren zonder dat je mobiel internet bundel daaronder te lijden heeft. Er is ook nog een tweede manier om gedownloade nummers te verwijderen: Om de muziek downloads in Apple Music terug te luisteren ga je in Apple Music naar de optie `mijn muziek`. In de bibliotheek vind je vervolgens alle muziek die je hebt gedownload. Ook als je geen mobiel internet hebt kun je muziek luisteren uit deze bibliotheek. Gelukkig hebben wij dan een handleiding voor je gemaakt waarin je leert hoe je muziek moet downloaden van Apple Music. Vor Apple Music waren der iPod und iTunes des Unternehmens dafür bekannt, “digitale Musik revolutioniert” zu haben. [12] Der ehemalige Apple-Chef Steve Jobs war bekanntlich gegen die Idee von Musikabonnementdiensten. [13] Als Apple 2014 den Audiogerätehersteller Beats Electronics kaufte, erwarb Apple den Besitz von Beats` eigenem Dienst Beats Music[14] und machte Beats Music CEO Ian Rogers für den iTunes Radio-Dienst verantwortlich.

[15] Business Insider berichtete später, dass Apple plante, die beiden Dienste zusammenzuführen. Apple engagierte auch den bekannten britischen Radio-DJ Zane Lowe als Musikkurator. [16] Im Januar 2016 berichtete Fortune, dass Apple Music sechs Monate nach dem Start 10 Millionen zahlende Abonnenten erreicht hatte, nachdem sie sechs Monate lang den gleichen Kundenstamm erreicht hatte, der den konkurrierenden Musikstreamingdienst Spotify sechs Jahre lang in Empfang nahm. [38] Dieser Kundenstamm stieg im Februar auf 11 Millionen Abonnenten,[39] 13 Millionen im April,[40] 15 Millionen im Juni,[41] 17 Millionen im September,[42] 20 Millionen im Dezember,[43][4 4] 27 Millionen im Juni 2017,[45] 36 Millionen im Februar 2018,[46] 38 Millionen im März 2018 (nur fünf Wochen nach dem vorherigen Meilenstein[47]), 40 Millionen im April 2018 50 Mio. (Stand: Mai 2018),[49] 56 Mio. (Stand: Dezember 2018,[50] und 60 Mio. EUR (Stand Juni 2019). [51] [52] Jede Künstlerseite enthält ein Profilbanner und einen “Play”-Button, der automatisch einen Radiosender erstellt, der auf dem Künstler basiert.