Foto`s downloaden van samsung naar pc

Gehen Sie dann zu dem Ordner, in dem Sie die Fotos speichern möchten. Navigieren Sie mit der linken Seite des Datei-Explorers zum richtigen Ordner. In diesem Beispiel speichere ich die Fotos in Meine Bilder, aber natürlich können Sie auch auf einen anderen Ort klicken (z. B. auf eine externe Festplatte). Sie sehen nun mehrere Optionen. Wählen Sie “Datei empfangen”. Es wird ein neuer Bildschirm geöffnet, auf dem “Warten auf eine Verbindung” steht. Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem Android, gehen Sie zur Galerie-App und wählen Sie die Fotos aus, die Sie übertragen möchten. Wählen Sie dann “Teilen” und wählen Sie die Bluetooth-Option. Sie können nun auswählen, für welches Gerät Sie die Dateien freigeben möchten. Jetzt müssen Sie warten, bis die Benachrichtigung “Empfangene Datei speichern” auf Ihrem Desktop angezeigt wird.

Wählen Sie, um abzuschließen und alles ist arrangiert. Das Übertragen von Fotos von einem Samsung auf einen Computer funktioniert nicht viel anders als das Übertragen von Fotos vom iPhone auf den PC. Verbinden Sie Ihr Samsung mit einem Kabel an Ihren Computer. Mit einem PC werden Sie benachrichtigt, Dateien über den Explorer zu übertragen. Haben Sie einen Mac? Dann ist die Android File Transfer App ein Muss für Ihren Mac. Sobald Sie Ihren Samsung-Fotoordner durchsuchen können, können Sie Fotos auswählen, um auf Ihren Computer zu wechseln. So einfach! Die Redakteure von SeniorWeb füllen regelmäßig Worte aus. Vermissen Sie ein Wort? Senden Sie eine E-Mail an redactie@seniorweb.nl. Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit.

Vielen Dank für diese nette Erklärung. Ich importierte meine Fotos von der Kamera über Iphoto und wenn in einem separaten Ordner von Iphoto gespeichert wurden meine NEF-Dateien wurden in jpg umgewandelt… Über ein Fotoladegerät oder eine englische Bildaufnahme bleiben die NEF es auch NEEf`s. Alle Fotos, die Sie auf Ihrem Samsung-Smartphone aufgenommen haben, können zur Speicherung, Bearbeitung und Freigabe auf Ihren PC übertragen werden. Bei diesem Vorgang wird das mit ihrem Gerät gelieferte USB-Kabel verwendet, es gibt jedoch auch Möglichkeiten, Ihre Fotos automatisch zu sichern. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Fotos auf einer SD-Karte speichern, werden sie unter DCIM im SD-Kartenordner statt die Fotos im Ordner platziert. Sie können diese Methode auch umgekehrt verwenden, um Fotos vom Computer auf das Smartphone zu kopieren. Das Übertragen von Dateien von Ihrem Android auf Ihren Mac ist etwas schwieriger über USB. Um dies erfolgreich zu machen, installieren Sie zuerst Android File Transfer auf Ihrem Mac. Dies ist ein Programm von Google, um die Dateiübertragung über eine USB-Verbindung von Android auf den Mac zu ermöglichen. Sie müssen die Installation nur einmal durchführen. Dann wird die App automatisch jedes Mal geöffnet, wenn Sie Ihr Android verbinden.

Übertragen Sie Fotos vom Android-Smartphone manuell mit einem USB-Kabel auf den Computer. Sie haben dieses Kabel auf dem Telefon. Schließen Sie das Telefon mit dem USB-Kabel an Ihren Computer an, und übertragen Sie die Dateien dann über den Datei-Explorer. Die Qualität der Smartphone-Kameras wird immer besser, was es attraktiver macht, Snaps auf Ihren Desktop zu übertragen. Zum Beispiel, um sie auszudrucken oder Speicherplatz auf Ihrem Gerät freizugeben. Fühlen Sie sich nicht wie das Zeug? (Ganz verständlich!) Sie können Fotos auch über die Cloud auf Ihren Computer verschieben. Eine praktische App dafür, die Standard auf Samsung-Handys ist Google Fotos. Über die App auf Ihrem Handy laden Sie alle Fotos in die Cloud hoch. Dann können Sie die hochgeladenen Snaps über die Google Fotos-Website auf Ihren Computer herunterladen. Und es ist ein Wrap! Ich habe bereits iphoto zu diesem Zeitpunkt iphoto geöffnet, aber ich bekomme diese Benachrichtigung von iphoto. Die Fotos werden nun in den Ordner auf Ihrem Computer importiert.